IT und Telekommunikation

Unser tief greifendes Verständnis des Softwareentwicklungsprozesses ermöglicht es unseren Kunden, ihre Produkte in globalen Märkten schneller und in hochwertiger Form einzuführen.

CSOFT bietet ein umfassendes Angebot an mehrsprachigen Lokalisierungslösungen.

Wir bieten ein umfassendes Angebot an mehrsprachigen Lokalisierungslösungen für die IT- und Telekommunikationsbranche und optimieren Übersetzung, L10N-Engineering, Testprozesse und mehrsprachiges Publishing. Das Unternehmen zeichnet sich durch überlegene Qualität und Technologien zu einem erschwinglichen Preis aus. Wir haben eine Reihe an Softwaretools und Prozessen zur Lokalisierung verschiedener Anwendungen entwickelt, darunter Betriebssysteme (Windows, Linux, iOS, Android), Firmware, CRM-Anwendungen, ERP-Systeme, Datenbanken, Webseiten und mobile Apps.

L10N-Zertifizierung

Bereitstellung von Dienstleistungen für Kunden in der Softwareentwicklungs- und IT-Branche

Dank unserer Kompetenz hinsichtlich der Lokalisierung von XML- und Single-Source-Dokumentation können unsere Kunden technische Inhalte in mehreren Dokumenten wiederverwenden. So erzielen sie eine bessere Konsistenz, schnellere Lieferzeiten und reduzierte Projektkosten. Zu unseren Kunden in der IT- und Telekommunikationsbranche gehören u. a.:

Softwareentwicklungsunternehmen

Mobilfunkanbieter

Hersteller von Computerhardware

Datenspeicherunternehmen

Anbieter von IT-Lösungen

Software-, Dienstleistungs- und Lösungsanbieter

CSOFT verfügt über fundierte technische Erfahrung.

Die umfassende Kompetenz von CSOFT hinsichtlich jedes Schritts des Softwareentwicklungsprozesses, wie Design, Programmierung, Kompilierung/Build-Erstellung, Dokumentation, Fertigung und Qualitätssicherung, ermöglicht unserem Team die gezielte Entwicklung von Lösungen, mit denen unsere Kunden ihre Produkte in globalen Märkten schneller und wettbewerbsfähiger einführen können. Insbesondere zeichnen sich die Lokalisierungstechniker von CSOFT in folgenden Bereichen aus:

Erfahrung mit einer Vielzahl von Entwicklungsumgebungen und Programmiersprachen wie Microsoft Visual Studio, Java und Linux
Kenntnisse in der Installation/Konfiguration mehrsprachiger Betriebssysteme (Windows, Linux, Mac) und Plattformen
Detaillierte Kenntnisse über Datenbanksysteme, Skriptsprachen und grafische Softwareoberflächenentwicklung
Erfahrung mit einer Vielzahl von Entwicklungsumgebungen und Programmiersprachen wie Microsoft Visual Studio, Java und Linux

Gründliche Kenntnisse der Internationalisierung (i18n), Unicode- und Multi-Byte-Zeichensatzbelange in der Softwareentwicklung

Die Informationstechnologie hat die Weltwirtschaft globalisiert:

Zielgruppen in aller Welt können nun Informationen grenz- und kulturübergreifend austauschen. Doch ohne die Lokalisierungsbranche wäre das nicht möglich. Bei CSOFT unterstützen wir die Branche – und so auch die Wirtschaft – bei ihrem weltweiten Wachstum. Klicken Sie auf die unten angegebenen Links, um mehr über unserer Dienstleistungsangebote für die IT- und Telekommunikationsbranche zu erfahren:

Linguistische Tests

Bei linguistischen Tests werden die übersetzten Zeichenfolgen auf jedem Softwarebildschirm systematisch verifiziert, um die Richtigkeit der Übersetzungen sicherzustellen.

mehr anzeigen

CSOFT arbeitet ausschließlich mit professionellen, ortsansässigen Übersetzern mit Fachkenntnissen für linguistische Test- und Verifizierungsprozesse. Unsere linguistischen Tests umfassen in der Regel folgende Bereiche:

  • Überprüfen, ob alle Zeichenfolgen der Benutzeroberfläche übersetzt wurden (sowohl hartcodiert als auch Zeichenfolgen in externen Ressourcen)
  • Sicherstellen, dass Verkettungen korrekt aufgelöst werden
  • Prüfen auf terminologische und stilistische Konsistenz zwischen Menüelementen und Dialogfeldtiteln
  • Überprüfen, ob Buchstaben mit Akzenten oder diakritischen Zeichen korrekt dargestellt und gedruckt werden
  • Überprüfen, ob lokalisierter Text ordnungsgemäß umbricht und die Silbentrennung korrekt ist, sowie ob alphabetische bzw. numerische Sortierungsregeln befolgt werden
  • Überprüfen, ob die Zuweisung von Tastenkürzeln mit dem Zielbetriebssystem übereinstimmt
  • Überprüfen, ob in erforderlichen Fällen Abkürzungen verwendet wurden

    weniger anzeigen

Kosmetische Tests

In der Softwarelokalisierung sind kosmetische Tests ein wichtiger Schritt, um dafür zu sorgen, dass die lokalisierte Benutzeroberfläche keine abgeschnittenen oder falsch ausgerichteten Texte oder andere Layoutprobleme aufweist.

mehr anzeigen

Wir beschäftigen eines der größten Lokalisierungstestteams der Branche zur effizienten Durchführung von kosmetischen Tests und haben darüber hinaus ein Framework für die automatische Ausführung von Testfällen entwickelt, bei denen u. a. auf abgeschnittene Zeichenfolgen, die Genauigkeit von Onlinehilfen und -links sowie Überlappungen geprüft wird. Unser Testteam ist für das Testen von Tastenkürzeln und die Behebung von kosmetischen Fehlern verantwortlich, darunter:

  • Prüfen, ob alle Dialogfelder größentechnisch ohne abgeschnittenen Text korrekt angepasst wurden
  • Überprüfen, ob alle Tastenkürzel in Dialogfeldern und Menüs eindeutig sind
  • Prüfen, ob Sonderzeichen erwartungsgemäß angezeigt werden
  • Überprüfen, ob alle Schaltflächen korrekt ausgerichtet sind und die Größe von Bildschirmelementen einheitlich und ästhetisch ansprechend ist
  • Überprüfen, ob Dialogfelder und Menüs bei Verwendung der regionalen Einstellungen korrekt angezeigt werden

weniger anzeigen

Softwarelokalisierung

Wie unser Name schon andeutet, bietet CSOFT umfassende Übersetzungs- und Engineering-Lösungen für die Softwarelokalisierung.

mehr anzeigen

Wir verfügen über eines der größten Lokalisierungsteams der Branche für die Vor- und Nachbearbeitung von Übersetzungen, Programmierung, Kodierung (Unicode, Doppelbyte, Multi-Byte) sowie für Softwaretests und Fehlerbehebung. Unsere Lokalisierungstechniker sind umfassend für L10N-Prozesse geschult und verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz bei der Arbeit an Softwarebenutzeroberflächen, Onlinehilfen, Dokumentation, Agile-Entwicklung, Webseiten, CMS und TMS.

weniger anzeigen

Lokalisierung von Benutzeroberflächen

Indem Sie CSOFT sowohl für die Lokalisierung der Softwarebenutzeroberfläche als auch des Benutzerhandbuchs verwenden, stellen Sie sicher, dass die gleichen Linguisten an allen Komponenten eines bestimmten Projekts arbeiten. Somit wird die Konsistenz von Übersetzungen gewahrt und Sie sparen gleichzeitig Kosten ein.

Lokalisierungstests

Der Zweck von Lokalisierungstests besteht darin, sicherzustellen, dass die Qualität der lokalisierten Anwendung der des Ausgangsprodukts entspricht.

mehr anzeigen

Die Lokalisierungstestumgebung besteht dabei aus dem Betriebssystem in den jeweiligen Zielsprachen, auf dem die Software installiert wird. Nach der Lokalisierung muss die Funktionsweise der Software auf unterschiedlichen Plattformen überprüft werden, damit die übersetzten Inhalte ordnungsgemäß auf die Benutzeroberfläche übertragen werden und alle Tastenkürzel eindeutige Buchstaben verwenden.

weniger anzeigen

CSOFT verfügt über praktische Erfahrung in der Lokalisierung verschiedener Softwareanwendungen.

Wir haben das technische Können und die Lösungen, um all Ihre Herausforderungen hinsichtlich der Softwarelokalisierung zu bewältigen – egal, wie technisch geprägt Ihr Projekt ist. Im Folgenden werden einige Softwareprojekte aufgeführt, bei denen wir unsere Kunden mit der globalen Bereitstellung unterstützt haben:

Programmiersoftware
Eine gängige Computersoftware, mit der Programmierer Computeranwendungen für verschiedene Einsatzzwecke schreiben können. Zu verbreiteten Programmierumgebungen gehören C, C++, Java und PHP und viele mehr.
Virtuelle Maschine
Eine VM ist eine softwarebasierte Implementierung, die ein physisches Computerbetriebssystem simuliert und so die schnelle Duplizierung und Verteilung virtueller Computer elektronisch oder über das Web ermöglicht. Virtuelle Maschinen spielen eine äußerst wichtige Rolle in der heutigen, vom Cloud-Computing bestimmten Welt, da viele virtuelle Server spontan erstellt werden, um das Management extrem großer Datenmengen zu ermöglichen.
Customer Relationship Management (CRM)
Als CRM wird eine Unternehmensanwendung bezeichnet, mit denen der Kundenstamm eines Unternehmens gemanagt wird. CRM kann Unternehmen dabei unterstützen, Umsatzprognosen aufzustellen sowie Vertrieb, Marketing, Kundendienst und technischen Support zu organisieren, zu automatisieren und zu synchronisieren.
Datenbanksoftware
Softwareanwendungen, die zur Speicherung und Teilung von betriebsrelevanten Informationen verwendet werden. Datenbank-Software kann auf dreierlei Art verwendet werden: Web-basiert, Desktop-basiert oder im Rahmen einer Server-Datenbank.
Enterprise Resource Planning (ERP)
Als ERP wird eine Unternehmensmanagement- software mit einer Reihe integrierter Anwendungen bezeichnet, mit denen ein Unternehmen Informationen speichern, managen und freigeben kann – und das in jeder Phase des Geschäftsbetriebs, z. B. Produktplanung, Forschung und Entwicklung, Fertigung, Marketing und Vertrieb, Bestandskontrolle, Versand und Rechnungsstellung.
Lohnabrechnungssoftware
Lohnabrechnungssoftware managt Lohnsteuern, Mitarbeitergehälter und Zahlungen für unabhängige Vertragsnehmer und archiviert zudem wichtige Transaktionsdaten für finanzielle Analysen und Berichte.
Anwendungssoftware
Anwendungssoftware umfasst eine breite Palette an Softwaretypen, mit denen bestimmte Aufgaben sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Geräten durchgeführt werden können. Unternehmenssoftware, Datenbanken, Lernsoftware und Spiele sind einige Beispiele für Anwendungssoftware.
Bestandsmanagementsoftware
Softwareanwendungen, mit denen ein Unternehmen Waren und Materialien durch Optimierung der Bestandsmengen und des unternehmensinternen Warenflusses nachverfolgen und managen kann, um eine maximale betriebliche Effizienz zu erzielen.
Apps
Softwareanwendungen, die auf Mobiltelefonen und Tablet-Computern ausgeführt werden. Apps werden zunehmend beliebter, da immer mehr Menschen über Mobilgeräte statt über Desktop-Computer auf das Internet zugreifen.
Systemsoftware
Mit Systemsoftware sind betriebssystemrelevante Komponenten gemeint: Gerätetreiber, Dienstprogramme, Server und Ressourcendateien, mit denen der Computer gemanagt und betrieben wird.
Computer Aided Design (CAD)
CAD wird unterstützend bei Produktentwicklungs- und Fertigungsprozessen für Design, Analyse, Optimierung und Automatisierung verwendet. Computer Aided Engineering (CAE) und Computer Aided Manufacturing (CAM) sind ebenfalls Teil dieser Kategorie. CAD spielt bei der heutigen fortschrittlichen Forschung und Entwicklung sowie bei der Herstellung von Waren eine wichtige Rolle.
Abrechnungssoftware
Abrechnungssoftware automatisiert die Erstellung und das Management von Rechnungen eines Unternehmens und enthält oft einsatzbereite Vorlagen, die den jeweiligen Geschäftsbedürfnissen angepasst werden können.
Ressourcenmanagementsoftware
Unternehmen verwenden Ressourcenmanagementsoftware, um die Verkäufe materieller Bestände, den Vertrieb oder die Fertigung von Produkten zu managen. Die Software automatisiert das Management materieller und immaterieller Bestände zur Generierung von Informationen, wie etwa der Wertminderung und Austauschfristen, und bietet zudem zahlreiche weitere Funktionen.
Datenbackup- und -wiederherstellungssoftware
Datenbackup- und -wiederherstellungssoftware ermöglicht Benutzern neben dem einfachen Kopieren von Datendateien auch die Auswahl der zu sichernden Daten. Die Software behält zudem die ursprüngliche Anordnung von Dateien bei und ermöglicht einen effizienteren Abruf der gesicherten Daten.
Malware
Als Schadsoftware wird jegliche schädliche Software bezeichnet, die eine Gefahr für die Computersicherheit darstellt. Adware, Spyware, Computerviren, Würmer, trojanische Pferde und Scareware gehören in diese Kategorie.

Bestandsmanagementsoftware
Softwareanwendungen, mit denen ein Unternehmen Waren und Materialien durch Optimierung der Bestandsmengen und des unternehmensinternen Warenflusses nachverfolgen und managen kann, um eine maximale betriebliche Effizienz zu erzielen.
Speichersoftware
Softwareanwendungen für die Replikation und Bereitstellung sowie für das Backup und Snapshots von Daten. Sowohl NAS-Speicher (Network Attached Storage), der dedizierte Festplattenspeichergeräte nutzt, als auch SAN-Speicher (Storage Area Networks), der auf dedizierten Netzwerken basiert, zählen zu den Speichersoftwareanwendungen.

Fallstudien und White Papers

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere qualifizierten Experten unseren Kunden dabei helfen, auf dem globalen Markt Qualitätsübersetzungen, Kosteneffizienz und eine erfolgreiche Umsetzung zu erzielen.

[feedzy-rss feeds=“https://2016.csoftintl.com/de/docs/it-und-telekommunikation/feed/“ max=“3″ feed_title=“no“ target=“_blank“ meta=“no“ summary=“yes“ summarylength=“200″ thumb=“no“ ]

Sprechen Sie uns an.

Sie benötigen Hilfe bei Ihrem Übersetzungsprojekt? Wenden Sie sich an unser Expertenteam und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt

2 + 13 =